Mittwoch, 29. Februar 2012

Schoko-Dunkelbrauner Bob - krasse Veränderung mit syoss


Ja ich habe es getan!!!



Meine Haare braun gefärbt und sie auch noch abgeschnitten.
Oft habe ich mit dem Gedanken gespielt meine Haare nicht mehr blond zu tragen, da sie schon sehr kaputt waren. Aber ich hab mich nie getraut, viele haben mir immer davon abgeraten.
Weil ihnen das Blond - und mir selber natürlich auch - gut gefallen hat.

Aber ich hatte die Nase voll, es wurde immer schlimmer. Am meisten hasste ich es wenn wir schwimmen waren, weil nur Shampoo und Conditioner tat es ja nicht mehr. Sie waren stets lockig, kraus uns sahen und fühlten sich echt widerlich an.

Naja das habe ich verwendet:

Das erste mal habe ich sie mir vor 2 Wochen gefärbt mit syoss 5-28 Kastanie.
Ich wollte nicht so bleiben, aber ich musste was rötliches nehmen damit sie nicht grün werden.
Diese Farbe war auch schön, aber nach 4 Haarwäschen sah ich recht lustig aus, die Haare waren oben Braun und unten hellblond, weil da waren sie besonders stark kaputt.


Also bin ich am Sonntag mit meinen Lieben nach Sopron/Ungarn gefahren und hab mir im www.wabi.hu einen Bob schneiden lassen für 21 Euro + 5 Euro Trinkgeld.

Und gestern hat mir mein Schatzi wieder meine Haare gefärbt in ein Schoko-Dunkelbraun :)
Lecker klingts ja schon mal und das Ergebnis gefällt mir soooo gut und ich hoffe die Farbe wäscht sich nicht so schnell aus!!!
Verwendet hab ich das neue Mixing Colors von syoss 1-18 Schoko-Dunkelbraun-Mix.

Wie gefällts euch?


Kommentare:

  1. Sieht wirklich toll aus.

    Die Farbe gefällt mir besonders gut und passt hervorragend zu deinen schönen braunen Augen :)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Gefällt mir viel besser als blond an dir! :)
    Sieht einfach natürlicher zu deinen dunklen Augen und Augenbrauen aus.

    AntwortenLöschen
  3. Danke dir :) Ja ich fühl mich auch sehr wohl darin, das Blond war eine Phase. Jetzt bin ich älter und hoffentlich reifer :D

    AntwortenLöschen